Datenschutz für Online-Umfragen
(feedback-, interview-, research- und dialog-tools)

» Seite drucken     » Seite schließen

Mit der Automatisierung von Umfragen durch WORKTOGETHER.NET haben Sie einen deutlich höheren Datenschutz-Standard als dies früher bei manuellen oder halbautomatisierten Verfahren (z.B. bei klassischen Befragungen über Institute) möglich gewesen ist. Worktogether garantiert Ihnen bei Online-Umfragen mehrfachen Datenschutz:

Datenschutz 1: In der von Worktogether entwickelten BrainBox® werden alle Inhalte (inhaltliche Texte auf dem Fragebogen) von den abgegebenen Bewertungen (angekreuzte Positionen auf dem Fragebogen) physisch nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip getrennt. Eine sinnvolle Interpretation einzelner Antworten ohne den Zugang zu den Ergebnis-Charts ist damit nicht mehr möglich.

Datenschutz 2: Rückschlüsse auf die Antworten einzelner Teilnehmer sind völlig ausgeschlossen. Niemandem, auch keinem Mitarbeiter von Worktogether und auch uns selbst nicht, ist die datentechnische Rückidentifikation der Antworten auf einzelne Personen möglich.

Datenschutz 3: Die persönlichen Zugangscodes zu den Befragungsseiten werden für jeden Teilnehmer und für jeden Durchgang immer wieder neu generiert und können nur ein einziges Mal innerhalb einer kurzen Frist verwendet werden.

Datenschutz 4: Alle Daten werden unmittelbar eingegeben, also ohne zusätzliche Verarbeitungsschritte.

Datenschutz 5: Bei der Übertragung eingegebener Daten über externe Datenleitungen besteht nie Bezug zum Fragebogen und dessen inhaltlicher Bedeutung. Bewertungen sind somit auf dem Übertragungsweg nicht interpretierbar.

Datenschutz 6: Es besteht eine Auswertungssperre für alle Befragungen mit weniger als 4 Rückantworten.

Datenschutz 7: Die Berechnung der Ergebnisse erfolgt immer vollautomatisch. Manuelle oder halbautomatisierte Zwischenschritte gibt es nicht! Nachträgliche Zugriffsmöglichkeiten auf die Antworten einzelner Personen durch den Tool-Initiator oder andere Teilnehmer sind ausgeschlossen.

Wir versichern Ihnen außerdem, dass alle Daten von uns vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich nur im Zusammenhang mit der Durchführung von Online-Umfragen und nicht für andere Zwecke weiter verarbeitet werden (kein Sammeln von Email-Adressen für Werbezwecke, kein Anlegen von User-Statistiken für Werbezwecke etc.).

Bitte achten Sie auch selbst drauf, niemandem Ihre Zugangscodes zu einzelnen Befragungsunterlagen oder Ergebnis-Charts weiterzugeben. Weitere Fragen zum Datenschutz beantworten wir Ihnen gerne unter: security@worktogether.net

Worktogether orientiert sich an den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes der Bundesrepublik Deutschland (Bundesdatenschutzgesetz).

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen!

Dr. Hans Martin Giesler, Dr. Achim Sprick